Sinnliche Bilder, rhythmische Klänge und verführerische Worte

Am Freitag, den 19. Januar gab es eine erste öffentliche Lesung aus meinem Debütroman im Fotostudio von Katrin Lübeck in Köln-Humboldt-Gremberg.

Es war ein tolles Event im Zusammenspiel mit dem Musiker Alexander Meyen, der meine Texte mit seinem Spiel bereichert hat.

Für mich war es eine wundervolle Gelegenheit, heitere Kapitel des Buches vorzutragen und zu erleben, wie die Zuhörerschaft darauf reagiert. Das Publikum war begeistert und es gab viel Gelächter. Das Feedback ist für mich eine schöne Motivation, nicht nur weiter zu schreiben, sondern auch ins Licht der Öffentlichkeit zu treten und meine Leser/innen live zu unterhalten.

Herzlichen Dank an Katrin und Alexander, sowie allen, die dabei waren!

Den letzten Teil des Abends haben wir improvisiert und Alexander hat meinen Text spontan mit Musik untermalt. Es war ein herrlicher Spaß. Hier eine Kostprobe davon.

Fotos & Video: Katrin Lübeck